Zur Navigation - Zur Unternavigation - Zum Inhalt

Veranstaltungen

Tölzer Orchesterwerkstatt

Seit dem Jahr 2002 ist die Sing- und Musikschule Bad Tölz e.V. Träger eines sinfonisch besetzten Orchesters.

In diesem Klangkörper erarbeiten bis zu 85 meist junge, jedoch auch ältere Amateurmusiker aus dem Großraum Bad Tölz ein anspruchsvolles Programm und gestalten öffentliche Konzerte im Tölzer Kurhaus.
Das 9-jährige Kind musiziert zusammen mit der mehrfachen Großmutter, ein Student hat den promovierten Akademiker zum musikalischen Nachbarn, der weit fortgeschrittene Musiker unterstützt den weniger versierten Instrumentalisten.
Über das individuelle musikalische Können des Einzelnen hinaus wird hier von sämtlichen Mitwirkenden ein hohes Maß an Respekt gegenüber dem Nächsten, Zuverlässigkeit, Disziplin, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft verlangt und eingebracht.

Organisiert durch die Leitung/Verwaltung der Musikschule, fachlich vorbereitet durch die Lehrkräfte und künstlerisch sowie pädagogisch gestaltet durch den professionellen Dirigenten Christian Wolf, werden im Rahmen dieses Projektes die lokalen und regionalen Kräfte in besonderer Weise gebündelt. Insbesondere die Kooperation mit der Tölzer Stadtkapelle und dem Gabriel-von-Seidl-Gymnasium zeigt hier erfreuliche Früchte.

Im Lauf der letzten Jahre standen bei der Tölzer Orchesterwerkstatt Werke aus der klassischen und romantischen Orchesterliteratur genauso auf dem Programm wie Instrumentalkonzerte aus verschiedenen Epochen und Filmmusik.

Termine

» Vergangene Termine im Archiv